Bereich West

Trog West

Der Trog West wird als wasserdichte Wanne mit 2 Fahrstreifen je Richtung mit zusätzlicher Ein- und Ausfahrt hergestellt und dient als Abtauchstrecke in den Tunnel und als Verteiler West.

Länge:

215 m

Bauzeit:

August 2006 - 2008

Auftragnehmer:

Alpine Bau Deutschland AG

Tunnel offene Bauweise West

Im Bereich der offenen Bauweisen West werden die vier  Fahrstreifen aus dem Trog West auf zwei reduziert.

Der Tunnel in offener Bauweise West wird in 2 Hauptbauphasen hergestellt. Zwischen den beiden Phasen wird der Tunnel in bergmännischer Bauweise aufgefahren.

Während der ersten Bauphase wird die Baugrubenwand und ein Teilaushub durchgeführt, um dann von dort aus den bergm. Tunnel aufzufahren. In der zweiten Bauphase wird ein Rahmenbauwerk in der Baugrube erstellt und diese dann wieder verfüllt.

Länge:

228 m

Bauzeit:

2008 - 2012

Auftragnehmer:

Arge Ed.Züblin AG, Baresel GmbH, ÖSTU- Stettin GmbH und Hinteregger & Söhne GmbH